Zuhause-Bleiben-Konzert – Band spielt auf zwei Hebebühnen sowie im Drehleiterkorb

0

Aufgrund der aktuellen Umstände konnten die Heiligenstädter heute nicht wie gewohnt in großer Runde in den Mai tanzen. Damit der Abend trotz alledem etwas Besonderes wurde, fand erneut ein „Zuhause-Bleiben-Konzert“ statt. Über den Dächern des Wohngebietes Am hohen Rott spielte die Band „Okay Roots“ ab 19.30 Uhr auf zwei Hebebühnen sowie im Drehleiterkorb der Feuerwehr Heiligenstadt. Zahlreiche Hörer von nah und fern applaudierten den Musikern. Im Anschluss stieg ein Feuerwerk vom Westblick in die Luft. Dies konnten auch die Heiligenstädter bestaunen, welche die Musik zuvor nicht hören konnten.

Text: Johannes Lurch

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*