Zoll sucht Nachwuchs – Hauptzollamt Nürnberg bei der Nacht der Ausbildung in Roth

0

HZA-N:
Nürnberg (ots)

Am kommenden Freitag können sich interessierte Bewerberinnen und Bewerber bei der Nacht der Ausbildung in Roth über alle Aspekte der Ausbildung bzw. des dualen Studiums beim Zoll informieren. Als Besonderheit geben außerdem Beschäftigte einer Kontrolleinheit des Zolls hautnah einen Einblick in ihre tägliche Arbeit bei der Bekämpfung von Schmuggel und Steuerhinterziehung. Das Hauptzollamt Nürnberg präsentiert sich von 16 bis 21 Uhr neben weiteren Behörden erstmals auf dem Rother Marktplatz.

Der Zoll ist mit rund 44.000 Beschäftigten einer der größten Arbeitgeber des Bundes und wurde bereits mehrfach zum audit berufundfamilie zertifiziert. Wer einen starken Arbeitgeber sucht, der abwechslungsreiche sinnvolle Aufgaben und eine sichere Zukunft bietet, ist beim Zoll genau richtig.

Die Einsatzmöglichkeiten reichen von der Warenabfertigung und Finanzkontrolle Schwarzarbeit über Kontrollen im Einsatz gegen Schmuggel und organisierte Kriminalität bis zur Erhebung von Steuern für den Bundeshaushalt in Milliardenhöhe, um nur einige Beispiele zu nennen.

Ausbildungsbeginn für den gehobenen und mittleren Zolldienst ist jährlich der 1. August. Bewerbungen für 2023 nimmt das Hauptzollamt Nürnberg gerne bis zum 15. September 2022 entgegen.

Weitere Informationen zu Beruf und Karriere in der Zollverwaltung unter www.zoll-karriere.de oder www.zoll.de.

Share.

Leave A Reply

*