Zirkusnachwuchs gesucht

0

Im Nordhäuser Kinder- und Jugendzirkus Zappelini haben in der gerade frisch gestarteten Saison rund 20 Jungen und Mädchen ein neues Hobby im Zirkus gefunden. Sie üben mit viel Freude und Spaß zu jonglieren, Räder zu schlagen und die ersten akrobatischen Tricks. Wer noch auf der Suche nach einer aktiven Freizeitbeschäftigung ist, kann jetzt in den neuen Zappelini-Kurse Zirkusluft schnuppern. Jeden Montag treffen sich ab 14.30 Uhr Kinder zum Seiltanzen und Kugellaufen im Balance-Kurs. Immer dienstags um 14.30 Uhr trainieren die Zappelinis in der Turnhalle in Nordhausen-Ost und gehen dabei einmal querbeet durch den Zirkus-Garten. Mittwochs gibt es ab 14 und ab 17 Uhr noch Plätze für junge Akrobaten und am Donnerstag um 16.15 Uhr werden noch junge Jongliere für Diabolo und Flowersticks gesucht. Auch wer keine Vorkenntnisse hat, ist herzlich bei Zappelini willkommen. „Wir suchen keine Talente, sondern bieten ein breitgefächertes Training für geschickte und ungeschickte junge Menschen“, so Zirkustrainerin Steffi Böttcher. Wer sich für das Training interessiert, schreibt am besten eine Nachricht an info@studio44ev.de.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*