Zirkus für Zuhause

0

Zappelini – Der Junge Zirkus lässt weiter die Bälle fliegen – trotz des vorübergehenden Stillstands im Trainingsbetrieb in den Proberäumen und der abgesagten Premiere der Jubiläumsshow aufgrund der Corona-Pandemie-Schutzmaßnahmen. Zur Überbrückung der Probenpause haben die Trainer die Zappelinis mit verschiedenen Zirkusmaterialen für das Training zuhause versorgt. Für die passende Inspiration und Anleitung sorgt seit einer Woche ZIKA, der neue Zirkuskanal auf der Facebook von Zappelini (http://www.facebook.com/studio44eV). Hier zeigen u.a. die Zappelini-Trainer Steffi Böttcher und Alexander Jäger Jongliertricks und geben Tipps für Anfänger und Fortgeschrittene, die für Bewegung zuhause sorgen.

Share.

Leave A Reply

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*