Zeugenaufruf – Seniorin mit Rollator bei Unfall verletzt – Fahrer flieht vom Tatort

0

LPI-NDH:

Ebeleben (ots)

In Ebeleben ereignete sich am Freitagnachmittag gegen 16:50 Uhr auf Höhe des Rathauses ein Verkehrsunfall, bei dem eine Rentnerin schwer verletzt wurde. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei wollte die Frau mit einem mitgeführten Rollator zur Unfallzeit in der Rathausstraße Ecke Teichdamm die Straße überqueren. Hierbei wurde sie bzw. der Rollator durch einen dunkelfarbenen Pkw erfasst, so dass die Frau stürzte und sich schwer am Bein verletzte. Der Pkw entfernte sich in unbekannte Richtung. Die Polizei bitte dringend Zeugen des Unfalls oder Personen, welche Angaben zum Fahrzeugführer machen können, sich bei der zuständigen Polizeiinspektion unter u.g. Nummer oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*