Zeugen nach vermeintlichem Raubversuch gesucht

0

LPI-NDH:

Nordhausen (ots)

Die Kriminalpolizei in Nordhausen sucht Zeugen zu einem Vorfall, der sich am Montag, 20. Juni, in der Parkallee ereignete. Gegen 19.45 Uhr stand ein 52-jähriger Mann aus Syrien mit seiner 18-jährigen Tochter an der Fußgängerampel zum Stadtpark. Als sie bei Grün die Straße überquerten, attackierte ein betrunkener Mann den Vater. Dieser wehrte sich und stieß den Betrunkenen zur Seite. Der unbekannte Mann war den Beiden bereits aus der Straßenbahn an der Wendeschleife gefolgt und soll versucht haben, die Geldbörse aus der Gesäßtasche des 52-Jährigen zu stehlen. Der Betrunkene hatte im Stadtpark ein bekanntes Pärchen getroffen. Mit diesem verschwand der Betrunkene noch vor Eintreffen der Polizei. Wer hat das Geschehen an der Ampel zum Stadtpark beobachtet oder kann Angaben zum betrunkenen Tatverdächtigen machen? Gesucht wird das Pärchen, eine korpulente Frau mit kleinem, weißen Mops. Ihr Begleiter war, wie die Frau selber, schwarz gekleidet. Sie sollen ca. 30 Jahre alt sein und sich des Öfteren im Stadtpark aufhalten. Der Betrunkene hatte kurze Haare und war mit einem grünen Hemd und einem darübergezogenen schwarzen Hoody bekleidet. Hinweise nimmt die Polizei in Nordhausen, unter der Telefonnummer 03631/960, entgegen.

Share.

Leave A Reply

*