Wohnungsbrand im Bingerhof

0

LPI-NDH:

Nordhausen (ots)

Feuerwehr, Polizei und Rettungskräfte rückten am Freitagmorgen, gegen 8.30 Uhr, in den Bingerhof aus. In einer Wohnung in der dritten Etage brannte es. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte hatten bereits alle Bewohner das Haus verlassen. Der Mieter der Brandwohnung war bei Brandausbruch nicht zu Hause. Der auslösende Brandmelder weckte seine schlafende Verlobte, die daraufhin unversehrt ebenfalls die Wohnung verlassen konnte. Kurz vor 9 Uhr waren die Flammen aus. Die Spezialisten der Kriminalpolizei nahmen noch am Vormittag die Ermittlungen zur Brandursache auf. Hiernach kann ein technischer Defekt in der Wohnung ausgeschlossen werden. In der Wohnung war Müll in Brand geraten. Nach derzeitigem Stand ist die Brandwohnung nicht mehr bewohnbar. Alle anderen Mieter kehrten gegen 9.15 Uhr in ihre Wohnungen zurück.

Share.

Leave A Reply

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*