WLAN abgeschaltet

0

Seit gestern (19.03.2020, 16.30 Uhr) wurde auf Veranlassung des Bürgermeisters Steffen Grimm der öffentliche W-LAN-Zugriff auf dem Sondershäuser Marktplatz abgeschaltet.
Die Abschaltung wurde vorbeugend zur Verhinderung von Menschenansammlungen auf dem Marktplatz durchgeführt, da in den letzten Tagen immer wieder zu beobachten war, dass sich insbesondere Jugendliche auf dem Marktplatz trafen und somit gegen die Verhaltensmaßgaben gemäß der letzten Allgemeinverfügung im Zusammenhang mit dem Corona-Virus verstießen.
An dieser Stelle nochmals der Appell des Bürgermeisters an die Vernunft und den gesunden Menschenverstand. Alle sollten sich an die veröffentlichten Regeln halten und soziale Kontakte auf ein Minimum reduzieren.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*