Wird es ein Kopf an Kopf-Rennen?

0

Die Bayerin Laura Zimmermann geht als Topfavoritin in das Damenrennen des sechsten ICAN Nordhausen über die Mitteldistanz am kommenden Sonntag. Außerdem startet erneut die Sächsin Romy Stotz, die 2015 und 2016 bereits zweimal Dritte wurde. Über den kürzeren ICAN64 – einer etwas längeren Olympische Distanz – kommt mit Caroline Pohle (Leipzig) eine von Deutschlands schnellsten Damen in den Südharz.

Das Nordhäuser Triathlon-Wochenende wird traditionell bereits am Samstag ab 13:30 Uhr mit Rennen für Kinder, Schüler und Hobby-Triathlon am Sundhäuser See eröffnet. Wir bitten Sie darauf hinzuweisen, dass auch noch Anmeldungen vor Ort am Wettkampftag möglich sind.

Share.

Leave A Reply

*