Winterliche Straßen machten Autofahrern im Landkreis Nordhausen zu schaffen- Unfälle waren die Folge

0

LPI-NDH:

Nordhausen (ots) – Zu mehreren witterungsbedingten Unfällen kam es im Laufe des Mittwochmorgens im Landkreis Nordhausen. Gegen 07.10 Uhr war ein Lkw in der Lindenallee in Ilfeld unterwegs. Auf Höhe der Zufahrt zur Schreiberwiese verlor der 23-jährige Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er rutschte von der Straße, überfuhr einen Baum und beschädigte, bevor er zum Halten kam, ein Verkehrszeichen. Der Fahrer blieb unverletzt. Der Schaden wird auf mindestens 11500 Euro geschätzt. Zuvor war eine Autofahrerin zwischen Günzerode und Mauderode mit ihrem Auto von der Straße gerutscht und auf einem Feld zum Stehen gekommen. Die Frau kam mit einem Schock ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
https://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*