Winterchaos in Nordhausen! Es geht fast nichts mehr.

0

Wie schon dem Titel zu entnehmen ist, geht in Nordhausen fast nichts mehr. Die Stadtwerke stellten aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse die Müllentsorgung und den ÖVPN ein. Man kann die enormen Schneemassen nur bedingt bewältigen.

Auch müssen wir zur Kenntnis nehmen, das einzelne Geschäfte der Grundversorgung schließen mussten, weil unter anderem die Mittarbeiter wegen dem Schneechaos auf den Straßen nicht zur Arbeit erscheinen konnten. So sind beispielsweise Rewe und Tegut in Salza geschlossen. Auch aus Bleicherode erhielten wir die Information, das dort die Läden zu sind.

Bewegt man sich zu Fuß durch die Stadt, was schon anstrengend genug ist, so bemerkt man die Stille. Es ist ruhig geworden. Vereinzelt fährt mal ein Pkw im Schritttempo vorbei. In den nicht geräumten Seitenstraßen versuchen Anwohner krampfhaft mit dem Auto in die Parklücke bzw hinaus zu kommen. Wer keinen Allradantrieb oder Schneeketten hat, hat verloren.

Hoffentlich hat das bald ein Ende.

Share.

Leave A Reply

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*