Winter-Pool-Party in der Kyffhäuser-Therme war ein voller Erfolg

0

Am 12. Februar 2019 fand in der Kyffhäuser-Therme die Winter-Pool-Party statt. Viele Kinder machten in der Zeit von 13:00 bis 17:00 Uhr die Badelandschaft unsicher.

Mit zahlreichen Spielen im Wasser begeisterte das Team der Kyffhäuser-Therme die kleinen Gäste. Das traditionsreiche Rennrutschen, auf das die Kinder schon sehnsüchtig warteten, bildete den Auftakt. Beim Wetttauchen, „Dickmann“-Wettessen und dem „Arschbomben“-Contest kämpften die Mädchen und Jungen um den Sieg. Mit einem kurzen Abstecher in die Sauna der Kyffhäuser-Therme wurde den Kindern gezeigt, warum das Schwitzen bei heißen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit gesund ist. Den Abschluss des Spielemarathons bildete eine Wasser-Polonaise quer durch die Kyffhäuser-Therme.

Mit aktuellen Hits sorgte DJ Matthse für gute Stimmung und brachte den ein oder anderen dazu, das Tanzbein zu schwingen.

Die Winter-Pool-Party fand schließlich ihren Höhepunkt in der Auslosung der Tombola. Um 16:00 Uhr fanden sich alle Gäste vor dem Bademeisterzimmer ein. Kurdirektor Jens Lüdecke, Mitarbeiterin Inge Töpfer und einer unserer kleinsten Gäste ermittelten die Gewinner. Der Hauptpreis – ein nagelneues Mountainbike der Marke „Cube Acid“ – ging an Tyler Wölfert aus Hettstedt.

Ein herzlicher Dank geht an das Herkules E-Center in Bad Frankenhausen, welches Obst zur Verfügung stellte.

Die Winter-Pool-Party fand im Rahmen der Aktionswoche „Winterspecial“ statt. Noch bis zum Ende der Thüringer Winterferien am 17. Februar 2019 gilt für alle kleinen und großen Badegäste in der Badelandschaft die Aktion „vier Stunden bleiben, zwei Stunden zahlen“.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*