Willkommen im Nordhäuser Geschichts- und Altertumsverein e.V.

Auf eine langjährige aktiv gelebte Tradition blickt der Nordhäuser Geschichts- und Altertumsverein e.V. zurück. Der heutige Verein knüpft an die Arbeit des bereits 1870 gegründeten Geschichtsvereins an. Eine primäre Aufgabe ist es, die Geschichte der Stadt und des Landkreises Nordhausen sowie umliegender Orte zu erforschen, dokumentarisch festzuhalten und darüber in der Öffentlichkeit zu berichten. Zusammengetragene schriftliche Aufsätze zu geschichtlich wissenswerten Themen von verschiedenen Autoren werden jährlich in der Publikation „Beiträge zur Geschichte aus Stadt und Kreis Nordhausen“, auch unter „Gelbe Reihe“ bekannt, veröffentlicht.

Die monatlichen Vortragsabende werden von Vereinsmitgliedern sowie von auswärtigen Referenten genutzt, um ihre Themen und ihren aktuellen Forschungsstand vorzustellen und ins Gespräch zu gehen.Dabei werden auch gegenwartgeschichtliche Probleme angesprochen, die aktueller denn je in unserer Gesellschaft sind – denn Geschichte darf auch kritisch und zukunftsweisend sein. Wir wissen, dass Retroperspektive eine Perspektive schafft, oder anders gesagt: Aus der Vergangenheit kann man für die Zukunft lernen.

Geschichte und Forschung werden nicht nur erzählt und niedergeschrieben, sondern hier wird auch Geschichte zum Anfassen möglich gemacht. Zu Wanderungen und Exkursionen sind Interessierte herzlich eingeladen, denn Forschung geschieht nicht allein im stillen Kämmerlein, sondern im aktiven Austausch und in der Begegnung mit Geschichte.
Dass Geschichte nichts Unnahbares und noch weniger Verstaubtes ist, macht das derzeit jüngste Vereinsmitglied deutlich: „Wir haben alle eine eigene Geschichte und ein eigenes Schicksal. Wirsind ein Teil von Geschichte. Umso wichtiger ist es, auch die Geschichte der anderen kennenzulernen und einzutauchen. Wir sind alle durch ein Band unauflöslich mit der Vergangenheit und mit der Zukunft verbunden. Zwar können wir Geschehenes nicht mehr ändern, doch können wir mit den Erfahrungen die Zukunft gestalten – und ich hoffe zum Besseren.“

Aktuelle Veranstaltungen werden in den Medien angekündigt. Gern können Sie sich auch auf unserer Internetseite darüber informieren.

Unser Vereinsvorstand:

Hans-Jürgen Grönke, 1. Vorsitzender
Dr. Wolfram G. Theilemann, 2. Vorsitzender
Gert-Dietrich Reuter, Schatzmeister
Paul Lauerwald, Schriftführer
Hans-Georg Backhaus, 1. Beisitzer
Marie-Luis Zahradnik, 2. Beisitzerin

So können Sie uns erreichen:

Hans-Jürgen Grönke
Andersen-Nexö-Str. 2
99734 Nordhausen

Hans.juergen.groenke@gmx.de

Unbenannt

(Text und Bild: Marie-Luis Zahradnik, 2016)