Wildunfall auf der B249

0

LPI-NDH: Wildunfall auf der B249

Ebeleben (ots)

Am Donnerstag, den 14.04.2022 gegen ca. 22:30 Uhr kam es auf der B 249 auf Höhe Kilometer 3,9 zu einem Wildunfall. Die Fahrerin eines Pkw VW Multivan Startline befuhr die B 249 aus Richtung Ebeleben kommend in Richtung Rockensußra, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn von rechts nach links queren wollte. Die Fahrerin konnte trotz Bremsung einen Zusammenstoß mit dem Tier nicht verhindern. Das Reh verstarb noch an der Unfallstelle, die Fahrerin blieb unverletzt, am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1500 Euro.

Share.

Leave A Reply

*