Wildunfälle

0

LPI-NDH:

Sondershausen (ots)

Während des noch laufenden Wochenendes ereignete sich im Kyffhäuserkreis eine Vielzahl an Wildunfällen. Allein im Zeitraum vom Morgen des 25.09.2020 (Freitag) bis zum Abend des 26.09.2020 (Samstag) wurden insgesamt 7 Wildunfälle polizeilich aufgenommen. Die Polizei weist diesbezüglich wiederholt darauf hin, dass es – aufgrund der aktuellen Mäharbeiten und der jahreszeitlich bedingten, früh einsetzenden Dämmerung – zu einem erhöhten Wildwechsel kommen kann.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*