Wenn die Autostadt wieder leuchtet und glitzert…..

0

….dann ist wieder Weihnachtszauber in Wolfsburg eingezogen. Vom 29.11.19 bis zum 6.1.2020 funkeln tausende kleine Lichter in der Autostadt. Die Wasserflächen wurden in Eisflächen umgewandelt und groß und klein kann Schlittschuhlaufen. Jeden Tag um 17 und 19 Uhr findet eine Eiskunstlaufvorstellung statt, die die Geschichte vom Tabaluga erzählt. Die sollte man sich unbedingt anschauen, sie ist wunderschön. Bis 16 Uhr zahlt man 20 Euro Eintritt und ab 16 Uhr dann nur noch 10 Euro und hat 4 Euro Verzehrgutschrift. Neben dem weihnachtlichen Treiben, kann man sich natürlich auch den Rest der Autostadt anschauen. Momentan steht ein Porsche 911 GT3 RS in der Ankunfthalle. Wer „Probe fahren“ möchte, kann in den Virtuell Reality Raum gehen und aus 6 Fahrzeugen und einigen Fahrstrecken auswählen.
An den Wochenenden sollte man viel Zeit mitbringen, da es sehr voll werden kann, da viele Familien mit ihren Kindern Eislaufen und die Gemütlichkeit genießen wollen. Im Übrigen kann man den Glühwein, heißen Kakao mit Baileys und den Kaiserschmarrn an den kleinen Buden empfehlen . Außerdem sollte man auf die Türme des VW-Werkes achten. Für jeden Advent wird ein Turm erleuchtet, wie zuhause am Adventskranz.

T. Hoffmann

Share.

Leave A Reply

*