WEIHNACHTSKONZERT MIT CHOR

0

Festklänge

Die Weihnachtszeit naht und das Loh-Orchester Sondershausen möchte Sie mit einem festlichen Programm musikalisch darauf einstimmen. Christoph-Mathias Mueller, zuletzt langjähriger Dirigent des Göttinger Symphonie Orchesters, leitet als Gast das Loh-Orchester und den Opernchor des Theaters Nordhausen. Im ersten Teil des Konzertes werden adventliche Klänge englischsprachiger Komponisten zu hören sein. Wie ein Bilderbogen ziehen dann Weihnachtslieder im „Christmas Festival“ von Leroy Andersons vorbei, und Frederick Delius wartet mit seiner rasanten Schlittenfahrt „Sleigh Ride“ auf. Arrangements bekannter Weihnachtslieder für Chor und Orchester stammen von dem britischen Komponisten Kenneth Hesketh.

Im zweiten Teil erklingen Auszüge aus Nikolai Rimski-Korsakows „Die Nacht vor dem Christfest“, eine Orchestersuite nach seiner gleichnamigen Oper. „Acht russische Volksweisen“ von Anatoli Ljadow erweitern den slawischen Konzertteil. In ihren Werken ließen sich beide, Ljadow und Rimski-Korsakow, einmal mehr von der farbenfrohen, rhythmisch prägnanten Welt der russischen Volksmusik inspirieren, die mitreißend zu begeistern weiß.

Deutsche und internationale Weihnachtslieder klingen in vielen der Werke an, und natürlich wird es zum Abschluss für die Zuhörer auch die eine oder andere Gelegenheit geben, in froher Erwartung der Weihnachtszeit in die Festklänge des Loh-Orchesters einzustimmen, sei es mitsummend oder lauthals mitsingend.

Musikalische Leitung und Moderation Christoph-Mathias Mueller

Opernchor des Theaters Nordhausen

Loh-Orchester Sondershausen

Karten für die erste Vorstellung am 11. Dezember 2019 um 19.30 Uhr und für den 25. Dezember 2019 um 18.00 Uhr im Theater Nordhausen gibt es an der Theaterkasse (Tel. 0 36 31/98 34 52), im Internet unter www.theater-nordhausen.de und an allen Vorverkaufsstellen der Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*