Wanderung im „Alten Stolberg“ – Sonntagswanderung in der Gipskarstlandschaft um die Heimkehle

0

Am Sonntag, 20. Mai, können Wanderer die Diplomgeologen Reinhard und Christel Völker, Rottleberode, auf eine Frühsommerwanderung durch das Gipsmassiv des Alten Stolbergs begleiten. Die etwa dreistündige Wanderung führt von der größten deutschen Schauhöhle im Gipsgestein, der Heimkehle, quer durch das Gipsgebiet „Alter Stolberg“, ein Jagdrevier der Wildkatze und des Luchses und voller Karsterscheinungen wie Dolinen, Erdfälle, Uvalas und Karstquellen.

Treffpunkt ist um 14 Uhr am Parkplatz zur Heimkehle zwischen Uftrungen und Rottleberode. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Bitte festes Schuhwerk, etwas Kondition, weil bergauf, und geeignete Kleidung!

Weitere Details zum Karstwanderweg und zu weiteren Wandervorschlägen, zur Gipskarstlandschaft Südharz stehen mit weit über 2.700 Seiten im Internet unter www.karstwanderweg.de.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail
Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*