Wandertag mit Höhepunkten

0

Neben den vielen sportlichen Aufgaben im Landkreis widmet sich die Sportjugend Nordhausen auch der Jugendverbandsarbeit. In dieser klassischen Aufgabenstellung der Jugendorganisation sollen Freiwillige dahingehend befähigt werden, dass sie später selbst Projekte der Jugendarbeit leiten können. Acht dieser Freiwilligen (sogenannte Volunteers) im Alter von 15 Jahre aufwärts, konnten am vergangenen Sonntag im Rahmen des ersten vereinseigenen Wandertages der SG Blau-Gelb Görsbach ihre Zertifikate als Jugendleiter und Übungsleiter aus den Händen des Sportjugendkoordinators des KSB Nordhauen, Silvio Beer, in Empfang nehmen. Die aus den Vereinen der Region Goldene Aue stammenden Jugendlichen hatten mit 17 anderen Freiwilligen seit Ende 2018 an der Ausbildung teilgenommen. Mit dem Erwerb der Jugendleiter-Card (JuLeiCa) zusätzlich zu ihrer Übungsleiter-C-Lizenz sind sie nun berechtigt, neben der sportlichen Ausbildung auch außersportliche Aktionen wie Ferienfreizeiten oder Vereinstage durchzuführen. In die Planung des erstmals organisierten Vereinswandertages des Görsbacher Sportvereins konnten sie sich schon intensiv einbringen. Annähernd 50 Wanderfreunde, darunter erfreulich viele Kinder, nahmen daran teil und hatten einen ereignisreichen Tag mit Spiel, Sport, Spaß, Picknick und Schatzsuche unterwegs. Die acht Görsbacher Absolventen bereiten nun als erste eigenständige Aktion eine Ferienfreizeitveranstaltung vor, die in den Sommerferien stattfinden wird.

Share.

Leave A Reply

*