Wahl des Kreis-Elternsprechers in Kitas

0

Die Elternsprecherinnen und -sprecher der Kindertageseinrichtungen haben jetzt Matthias Gäpler einstimmig zum Kreis-Elternsprecher im Landkreis Nordhausen gewählt. Als seine Stellvertreterin hat Nadin Spitzner-Laqua das Vertrauen erhalten. An der Wahl nahmen von den 49 Kindertageseinrichtungen im Landkreis die Elternvertretungen aus zehn Einrichtungen teil. Die Elternsprecher und die Landkreisverwaltung bedankten sich bei André Bretzke, dem bisherigen Kreis-Elternsprecher und bei dessen Stellvertreterin Jana Kleinewalter-Müller für die gute Zusammenarbeit. Die Elternvertretungen der Kitas haben ein Anhörungs-, Auskunfts- und Initiativrecht in Angelegenheiten von grundsätzlicher Bedeutung, die die Bildung, Betreuung und Erziehung der Kindern betreffen und vertreten die Belange der Eltern insgesamt für den Landkreis. „Es ist wichtig, dass sich die Eltern in den Kindertageseinrichtungen einbringen und wir freuen uns, wenn sich Eltern hier gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Trägern engagieren“, sagte Stefan Nüßle, 1. Beigeordneter des Landkreises, der gemeinsam mit seinen Kolleginnen Sabine Reich, stellvertretende Leiterin des Fachbereichs Jugend und Sabrina Leitner, die zuständige Sachbearbeiterin für den Bereich Kita, den Neugewählten für die bevorstehenden Aufgaben alles Gute wünschte.

Share.

Leave A Reply

*