Vorteile und Nachteile der Arbeit zu Hause

0

Welche Vorteile gibt es? Gibt es Nachteile? Stiftung Warentest hat das Arbeiten zu HAuse mal näher beleuchtet

Arbeit im Home­office: Kann gemütlich sein. Bringt aber nicht jedem nur Vorteile.

Home­office spart den Arbeitsweg, Arbeitnehmer können sich die Zeit selber einteilen und zwischen­durch den Nach­wuchs von der Kita abholen. Das klingt verlockend. Doch ist das wirk­lich so? Viele Beschäftigte im Home­office sehen die Sache positiv. Die Flexibilität hat aber auch Nachteile. Hier lesen Sie, welche Rechte Arbeitnehmer haben und worauf Sie im Home­office achten sollten.

Arbeit­geber können mit Home­office­angeboten punkten

Heim­arbeit anzu­bieten, macht Arbeit­geber attraktiver. Die Nach­frage nach Möglich­keiten einer Arbeit von zu Hause aus hat bei Jobinteres­senten in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen. Die Firmen stellen sich verstärkt darauf ein. Unter bestimmten Voraus­setzungen kümmert sich das Unternehmen dann nicht nur um die tech­nische Ausstattung, sondern auch um die Möblierung des häuslichen Arbeits­platzes.

Beschäftigte im Home­office sehen Heim­arbeit positiv

Beschäftigte, die regel­mäßig im Home­office arbeiten, schätzen ihre Arbeits­bedingungen übrigens positiv ein. Sie sind zufriedener als Personen, die nur ab und zu daheim arbeiten. Das zeigt eine AOK-Studie unter 2 000 Mitarbeitern.

Arbeits­zeit­regelungen zu Hause

Im Home­office und beim mobilen Arbeiten gelten die gleichen gesetzlichen Arbeits­zeit­bestimmungen wie im Betrieb – egal, ob dort Kern­arbeits­zeit, Gleit­zeit oder Vertrauens­arbeits­zeit gilt. ­Arbeit­geber sind verpflichtet, ihre Mitarbeiter auf die ihnen zustehenden Ruhpausen hinzuweisen. Doch die Realität sieht oft anders aus.

weiterlesen…

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*