Versuchter Raub am Frauenberg

0

(LPI-NDH)
Ein bislang Unbekannter versuchte am Donnerstagnachmittag an der Treppe am Frauenberg einen Studenten zu berauben. Der Marokkaner kam gegen 16.30 Uhr vom Einkauf und schob sein Trekking-Rad neben der Treppe entlang, als ihn plötzlich der Unbekannte am Arm festhielt und auf Arabisch Bargeld und das Fahrrad forderte. Nach kurzem Wortwechsel griff das Opfer zum Handy um die Polizei zu alarmieren. Daraufhin schlug ihm der Täter mit der flachen Hand in das Gesicht und ergriff die Flucht über die Treppe nach oben. Der Geschädigte gab in seiner Vernehmung an, dass der Räuber hocharabisch gesprochen habe, so wie es in Syrien oder dem Irak gesprochen würde. Außerdem soll er deutlich nach Alkohol gerochen haben. Er wird als schlank und etwa 180 cm groß beschrieben und soll einen längeren Vollbart haben. Bekleidet war der Räuber zur Tatzeit mit einem dunkelroten T-Shirt, einer Jeanshose und Turnschuhen.
Hinweise zu dem Unbekannten oder auch seinem weiteren Fluchtweg bitte an die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 03631/96-0.

Share.

Leave A Reply

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*