Versuchter Enkeltrick

0

LPI-NDH:

Sondershausen (ots)

Bereits am 16.10.2020 wurden der Polizeiinspektion Kyffhäuser mehrere versuchte Betrugshandlungen im Sinne eines sogenannten Enkeltricks mitgeteilt. Die lebensälteren Geschädigten erhielten hierbei Anrufe, in denen sich eine Person als Verwandter ausgab und vortäuschte, in einer Notsituation zu sein. Um diese zu überwinden, benötige er finanzielle Unterstützung. Die Geschädigten reagierten richtig und beendeten das Gespräch, da sie Zweifel an den Aussagen des Anrufers hatten. Hierdurch entstand ihnen kein finanzieller Schaden.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*