Vermehrt Wildunfälle im Kyffhäuserkreis

0

(PI-KYF) Am 25.11.2015 gegen 19:00 Uhr kollidierte die Fahrerin eines PKW zwischen Kleinberndten und Dietenborn mit einem Fuchs. Der Schaden an dem PKW beträgt ca. 600,- Euro. Über den Verbleib des Tieres ist nichts bekannt.

Zu einem weiteren Wildunfall kam es am 25.11.2015 gegen 11:30 Uhr auf der B 85 zwischen Bad Frankenhausen und Rathsfeld. Hier stieß der Fahrer eines PKW VW mit einem Reh zusammmen. Der Schaden am PKW beträgt ca. 1500,- Euro. Das Tier verendete an der Unfallstelle.

Ein Schaden von ca. 1000,- Euro war das Ergebnis des Zusammenstosses eine PKW Toyota mit einem Wildschwein zwischen Nausitz und Donndorf. Der Unfall ereignete sich am 25.11.2015 gegen 20:00 Uhr. Auch hier entkam das Tier.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*