Verkehrsunfall in der Harzstraße

0

Am heutigen Mittwochnachmittag wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Neuhof, zum zweiten Mal innerhalb von 4 Wochen, zu einem Verkehrsunfall auf die Harzstraße in Neuhof alarmiert.

An der Kreuzung beim ehemaligen Braunschweiger Hof war es erneut zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen gekommen.

Die eintreffenden Einsatzkräfte sicherten die Unfallstelle, streuten die ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Bindemittel ab und führten sie der fachgerechten Entsorgung zu, des Weiteren wurde das Abschleppunternehmen bei der Bergung eines Unfallfahrzeuges unterstützt. Nach circa 45 Minuten konnten die drei Fahrzeuge der Feuerwehr Neuhof den Einsatz beenden und in das Gerätehaus einrücken.

Neben der örtlichen Feuerwehr war die Polizei aus Bad Lauterberg mit einem Streifenwagen vor Ort, sowie ein Abschleppunternehmen zur Bergung der Fahrzeuge.

Personen wurden bei diesem Unfall nicht verletzt, es entstand lediglich ein Sachsachaden in unbekannter Höhe an beiden beteiligten Fahrzeugen.

Foto:D.Klinke

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*