Verkehrsunfall endet tödlich

0

(Urbach) – Am Montag ist bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Nordhausen ein Mensch ums Leben gekommen. Gegen 09.35 Uhr befuhr ein Motorradfahrer die Landstraße 2076 aus Richtung des Abzweiges Leimbach in Richtung Urbach. Dabei geriet er aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn, wo er mit dem entgegenkommenden Pkw eines 74-Jährigen kollidierte. Der 54 Jahre alte Motorradfahrer erlag am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Der 74 Jahre alte Autofahrer und seine 78-jährige Mitfahrerin kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. Zur Klärung der Unfallursache kam vor Ort ein Gutachter zum Einsatz. Die Landstraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen

Share.

Leave A Reply

*