Verkehrsunfälle mit verletzten Personen in Nordhausen

0

LPI-NDH:

Nordhausen (ots)

Am 21.08.2020 gegen 14:45 Uhr ereingete sich ein Verkehrsunfall in Nordhausen in der Helmestraße. Eine 33jährige Fahrerin eines Pkw Chevrolet befuhr die B4 von der Barbarossastraße kommend in Richtung Sondershausen. Auf Höhe Erfurter Straße geriet die Frau in die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Kleintransporter. Die Schäden wurden auf etwa 9.000 Euro geschätzt, die Verursacherin erlitt einen Schock.

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen kam es am Freitag den 21.08.2020 kurz vor 15:00 Uhr in Nordhausen in der Straße der Einheit. Ein 67jähriger Nissanfahrer befuhr mit seinem Pkw samt Anhänger den Petriblick in nördlicher Richtung. Dabei übersah er den von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten Fahrer eines Opel Corsa. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die Fahrzeuge erst in einem angrenzenden Garten zum Stehen kamen. Es wurden zwei Personen leicht verletzt und der Sachschaden wird auf etwa 19.000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*