Verkehrsbehinderungen nach verrutschter Ladung

0

LPI-NDH:

Nordhausen (ots)

Verrutschte Ladung auf einem Lkw sorgte am Donnerstagmorgen für Verkehrsbehinderungen in der Bochumer Straße. Der Fahrer musste eine Gefahrenbremsung einleiten. Das geladene Holz wurde so verschoben, dass eine Weiterfahrt nicht möglich und der Verkehr in der Bochumer Straße beeinträchtigt war. Polizisten veranlassten das kurzzeitige Abstellen des Sattelzuges in der Oskar-Cohn-Straße. Dort wurde das Holz für den gesicherten Weitertransport umgeladen. Eine aufwendige Sperrung der Bochumer Straße und damit verbundene Umleitungsmaßnahmen konnten so verhindert werden.

Share.

Leave A Reply

*