VAMED Campus Reha Bleicherode feiert den ersten Geburtstag

0

Ein Jahr ist es her, dass in der Helios Klinik Bleicherode neben der grünen Fahne die blaue VAMED Fahne gehisst wurde. Die hausinterne orthopädische Anschlussheilbehandlung feierte am Mittwoch, dem 1. Juni 2022, ihren ersten Geburtstag. In den vergangenen 52 Wochen wurden insgesamt über 300 Patienten nach Hüft-, Knie- und Wirbelsäulenoperationen oder mit Schenkelhalsbrüchen rehabilitiert. In Bleicherode erhielten sie eine Akutversorgung mit anschließender Reha-Maßnahme unter einem Dach und aus einer Hand.

Chefarzt Volker Nahmmacher blickt zufrieden zurück: „Wir haben uns mit unserem Versorgungskonzept als anerkannte Einrichtung unter den Rehakliniken etabliert. Sowohl von den Patienten als auch von den Krankenkassen haben wir ein sehr gutes Feedback bezüglich unserer Behandlungsqualität erhalten und das erfüllt uns mit Stolz“, sagt er. Neben den positiven Feedbackbögen, die Patienten am Ende ihres Aufenthaltes abgeben, erhalte die Klinik auch immer öfter Einweisungen über die thüringischen Landesgrenzen hinaus. Ein weiterer Anhaltspunkt für die Zufriedenheit der Patienten sei, dass einige Betroffene innerhalb des letzten Jahres bereits zum zweiten Mal die Anschlussheilbehandlung in der VAMED Campus Reha Bleicherode in Anspruch nahmen.

Die VAMED Campus Reha bietet im Bereich der Orthopädie an der Helios Klinik in Bleicherode seit einem Jahr ein neuartiges Versorgungskonzept. Eine ganzheitliche Versorgung ermöglicht es, nach einer Hüft-, Knie- oder Rückenoperation nahtlos in eine Rehabilitationsmaßnahme überzugehen. Die Helios-Mitarbeiter des Krankenhauses und die Mitarbeiter der VAMED Campus Reha arbeiten dabei Hand in Hand zusammen, um ein präzise abgestimmtes Behandlungsergebnis für eine höhere Lebensqualität zu erzielen.

Share.

Leave A Reply

*