Unzureichend die gefährliche Ladung gesichert

0

LPI-NDH:

Sondershausen (ots)

Bei der polizeilichen Kontrolle eines rumänischen Kleintransporters an der Abfahrt der Bundesstraße 4, Höhe Bebra, prüften die eingesetzten Beamten neben den mitzuführenden Papieren auch die Ladung des Fahrzeuges. Hier konnte festgestellt werden, dass die Vorschriften über den Transport von gefährlichen Gütern respektive deren Sicherung nicht eigehalten wurden. Der Fahrzeugführer musste die Polizisten zunächst auf die Dienststelle begleiten und konnte nach Zahlung einer enpfindlichen Sicherheitsleistung sowie Abstellung des beanstandeten Zustandes seine Fahrt fortsetzen.

Share.

Leave A Reply

*