Unterwegs: Anderswo. Allein in Afrika

0

Dokumentation von Anselm Pahnke, der leidglich mit seinem Fahrrad den afrikanischen Kontinent von Süden nach Norden durchquert hat — in 414 Tagen.

Anselm Nathanael Pahnke ist mit dem Fahrrad durch Afrika gefahren – einmal quer über den Kontinent, immer nur auf dem Drahtesel, nie mit Bus oder Bahn. 15.000 Kilometer hat er hinter sich gebracht und dabei 15 verschiedene afrikanische Länder durchquert. Seine Erlebnisse bringt Anselm nun als Dokumentarfilm in die Kinos. „Anderswo. Allein in Afrika.“ erzählt davon, wie er sich in der Kalahari dafür entscheidet, alleine weiterzufahren, als seine beiden Freunden, die mit ihm gemeinsam losgeradelt sind, umdrehen. Mehrmals erkankt er an Typhus und Malaria, trifft auf wilde Tiere und muss sich mit Wasserknappheit und korrupten Beamten herumschlagen, vor allem aber sammelt er unglaubliche Erfahrungen und lernt einen einzigartigen Kontinent und dessen Bewohner in ihrer ganzen Schönheit kennen.

Genre: Dokumentation – Laufzeit: ca. 103 min – FSK: ab 0 Jahren – Verleih: Avalia Studios

Sonntag, den 26.05.2019 um 17:15 Uhr und am Montag, den 27.05.2019 17:15 + 20:15 Uhr
Eintritt: ab 7,00 €

Karten an den Kinokassen oder online unter www.nordhausen.filmpalast-kino.de erhältlich.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*