Unternehmer Ulrich Schlegel mit der IHK-Ehrennadel ausgezeichnet

0

Der Unternehmer Ulrich Schlegel, Inhaber des Dämmstoffhandels Nordhausen Ulrich Schlegel e. K., ist für seine Verdienste um die regionale Wirtschaft mit der Ehrennadel der Industrie- und Handelskammer (IHK) ausgezeichnet worden. IHK-Präsident Dieter Bauhaus und IHK-Hauptgeschäftsführer Professor Gerald Grusser überreichten die Auszeichnung im Rahmen des Jahresempfangs am 8. Mai 2018 im Congress Centrum Neue Weimarhalle.

„Damit wird auf Beschluss der Vollversammlung sein außerordentliches ehrenamtliches Engagement in den Gremien der Kammer besonders gewürdigt“, begründete IHK-Präsident Dieter Bauhaus die Auszeichnung. In seiner Laudatio würdigte er das langjährige, herausragende Wirken des Unternehmers Ulrich Schlegel für die Thüringer Wirtschaft und das Allgemeinwohl.

Unternehmer zu sein bedeutet für Ulrich Schlegel auch außerhalb der Firma Verantwortung zu übernehmen, lobte Dieter Bauhaus. So mache er sich vor allem für die Region und die Fachkräfteentwicklung stark. Unermüdlich würde Ulrich Schlegel für eine praxisnahe Berufsorientierung und die duale Ausbildung werben. Bei Berufsaktionstagen sowie Ausbildungsmessen in Nordhausen sei er regelmäßig mit dabei.
Seine Funktionen als Vizepräsident und Mitglied der Vollversammlung der IHK Erfurt übe Ulrich Schlegel bereits seit 2011 aus.

„Das Ehrenamt ist in der IHK eine wichtige Säule bei der Erfüllung hoheitlicher Aufgaben, wie in der Berufsausbildung aber auch als Interessenvertretung der regionalen Wirtschaft. Dabei sind wir für Unternehmermeinungen, Erfahrungen aber auch Problemhinweise dankbar. Denn nur so können wir unsere Aufgaben praxisnah erfüllen– orientiert an den Bedürfnissen der Wirtschaft “, wertet der IHK-Präsident die Bedeutung des Ehrenamtes.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*