Unter Alkohol unterwegs

0

(PI-EIC)
Eine 35jährige Chevrolet-Fahrerin fuhr gestern gegen 18:20 Uhr von Witzenhausen kommend auf der B 80 in Richtung Hohengandern. Ausgangs einer Linkskurve verlor sie die Gewalt über ihren Pkw, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Böschung des Grabens. In der Folge überschlug sich das Fahrzeug mehrfach, bevor es auf dem Feld zum Stillstand kam. Eine andere Pkw-Fahrerin, die sich etwas hinter dem Chevrolet befand, hatte den Unfall beobachtet und verständigte die Rettungskräfte. Sie hielt auch die Verunfallte (leicht verletzt) vor Ort auf, die Polizei und Rettungswagen strikt ablehnte und sich offensichtlich zu Fuß entfernen wollte. Der Atemalkoholtest zeigte bei der 35Jährigen 1,19 Promille an, woraufhin die Blutentnahme erfolgte und der Führerschein sichergestellt wurde. Am Chevrolet entstand wirtschaftlicher Totalschaden (ca. 10.000 Euro) und er wurde abgeschleppt.
Personanschaden gab es gestern Nachmittag (gegen 16:25 Uhr) bei einem Unfall in Leinefelde. Hier wollte ein Passat-Fahrer (35) von der Dr. Tüffers- Straße kommend nach rechts in die Lutherstraße einfahren. Er missachtete dabei die Vorfahrt einer 31jährigen Touran-Fahrerin, die von rechts kam. Der Verursacher fuhr frontal in die linke Fahrzeugseite der Geschädigten. Diese hatte ihre dreijährige Tochter im Pkw, welche leichte Verletzungen erlitt. Sachschaden: ca. 5.000 Euro

Share.

Leave A Reply

*