Unter Alkohol- und Drogeneinfluss durch Nordhausen

0

LPI-NDH:

Nordhausen (ots)

~ Ein 50jähriger befuhr am Freitag gegen 23:00 Uhr die Schumannstraße in Nordhausen. Aufgrund seiner Alkoholisierung geriet der Mann ins Taumeln, kam zu Fall und beschädigte einen abgeparkten Pkw. Ein Test ergab einen Wert von 2,1 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt, der Mann muss sich wegen einer Gefährdung im Straßenverkehr verantworten. Am Samstagabend wurden zwei junge Damen berauscht im Stadtgebiet Nordhausen festgestellt. Gegen 20:20 Uhr wurde eine 33jährige Pkw-Fahrerin in der Wilhelm-Nebelung-Straße angehalten. Ein Drogenvortest verlief postiv. Auch gegen 23:45 Uhr reagierte der Drogenvortest bei einer 19jährigen, welche mit ihrem Fahrzeug in der Hesseröder Straße unterwegs war. Beide wurden einer Blutentnahme unterzogen und müssen mit einer empfindlichen Geldbuße rechnen.

Share.

Leave A Reply

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*