Unfallflucht in Sondershausen – Polizei sucht Zeugen

0

LPI-NDH:

Sondershausen (ots)

Am Samstagmorgen gegen 03:30 Uhr kam es im Bereich des Kreisverkehrs am Franzberg zu einem Verkehrsunfall. Hierbei verunfallte ein weißer Pkw Mercedes, welcher aus Richtung Stadtgebiet in Richtung Sondershausen Bebra unterwegs war. Der Führer des Fahrzeuges überfuhr hierbei zunächst eine Verkehrsinsel bzw. das dort aufgestellte Verkehrszeichen. Dabei wurde offenbar der Pkw massiv beschädigt, so dass in der Folge die Fahrbahndecke durch Kratz- und Schleifspuren, Teile der Kreiselbebauung und eine weitere überfahrene Rabatte beschädigt worden. Der Fahrzeugführer fuhr nun mit dem beschädigten Pkw bis zu einem Tankstellengelände in der Erfurter Straße und stellte diesen dort ab, im Anschluss entfernte er sich fußläufig in unbekannte Richtung. Der Pkw wurde später durch die Polizei aufgefunden, die Beschädigung am Fahrzeug korrespondierten mit den Unfallschäden am Unfallort. Die Ermittlungen der Polizei zu Unfallursache und dem Verursacher dauern an. Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls oder Personen, welche Angaben zum Fahrzeugführer machen können, sich bei der zuständigen Polizeiinspektion unter u.g. Nummer oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*