Unfallflucht

0

(API)
Heute kurz nach Mitternacht kam es auf der A 38 bei Heringen zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei polnischen Kleintransportern.
Der ersten der beiden bremste an einer Baustelle abrupt ab, so dass der dahinter fahrende nicht mehr rechtzeitig reagieren konnte und dieser auffuhr. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der 39jährige Fahrer des ersten Kleintransporters fuhr anschließend weiter und rief die Polizei erst nach 10 Kilometern an.
Gegen den Unfallverursacher wurde ein Verfahren wegen Unfallflucht eingeleitet. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 5.000,- Euro.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*