Unfallauto auf Feld zurückgelassen

0

LPI-NDH:

Nordhausen (ots)

Ein Unfallauto, verlassen auf einem Feld stehend, sorgte am Sonntagabend für einen Polizeieinsatz zwischen Kinderode und Nohra. Zeugen hatten den Passat mit polnischen Kennzeichen und ausgelösten Airbags entdeckt und die Polizei verständigt. Die Beamten fanden das Auto verschlossen vor. Ermittlungen führten schließlich zum 27-jährigen Fahrer. Er war gegen 17.30 Uhr von Nohra in Richtung Kinderode unterwegs und hatte in einer Kurve die Kontrolle über seinen Passat verloren. Im Feld endete für ihn die Fahrt. Während er unverletzt blieb, ist sein Auto nur noch Schrott. Alkohol und Drogen spielten beim Unfallgeschehen keine Rolle.

Share.

Leave A Reply

*