Unfälle im Eichsfelder Land

0

(PI-Eichsfeld)
Ein Golf-Fahrer parkte gestern gegen 19:00 Uhr auf dem PP des REWE- Marktes in Leinefelde, Herderstraße rückwärts aus und beschädigte dabei einen gegenüber parkenden Seat Ateca. Sachschaden: ca. 1.700 Euro

Am 11.07. stellte die Geschädigte ihren Audi 80 in Heiligenstadt, Schlachthofstraße auf dem PP der Kurparkklinik ab. Als sie gestern Nachmittag ihren Pkw in Augenschein nahm, stellte sie vorne rechts Schäden am Scheinwerfer, Fahrtrichtungsanzeiger sowie an der Motorhaube fest. Vermutlich stieß ein anderes Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken gegen den Audi und verließ danach unerlaubt den Schadensort. Sachschaden: ca. 500 Euro
Hoher Sachschaden entstand gestern Nachmittag bei einem Unfall in Geisleden, an dem drei Pkw beteiligt waren. Der 72jährige Fahrer eines Ford Fiesta befuhr die Hauptstraße in Richtung Kreuzebra. Ca. 50 m vor dem Ortsausgang wollte er nach links in eine Einfahrt abbiegen und verringerte dazu seine Geschwindigkeit sowie setzte er den Blinker. Beim Abbiegen übersah er jedoch die entgegenkommende 29jährige Fahrerin eines VW Eos. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, zog die junge Frau ihren Pkw nach links, konnte aber eine Kollision mit dem Heck des Ford nicht mehr verhindern. In der weiteren Folge touchierte sie noch einen hinter dem Ford fahrenden Pkw BMW, dessen 25jähriger Fahrer ebenfalls etwas nach links ausweichen wollte. Die VW-Fahrerin geriet auf der stark abschüssigen Straße nach links auf den Grünstreifen und kam nach ca. 50 m zum Stehen. Personenschaden gab es zum Glück nicht. VW und Ford mussten auf Grund von Achsbrüchen abgeschleppt werden. Sachschaden gesamt: ca. 12.500 Euro

Ein VW-Fahrer befuhr gestern Mittag die B 247 von Kallmerode in Richtung Leinefelde. Am Abzweig nach Beuren (Höhe Beinrode) musste er verkehrsbedingt abbremsen. Das bemerkte der nachfolgende Lkw-Fahrer aus mangelnder Aufmerksamkeit zu spät und fuhr auf den Caddy auf. Sachschaden: ca. 3.000 Euro

Share.

Leave A Reply

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*