Übersehen…

0

Die Ortsfeuerwehr Neuhof wurde um kurz vor 8 Uhr am 01.10.2020 zusammen mit dem Rettungswagen der DRK Wache Bad Sachsa und der Polizei zu einem Verkehrsunfall nach Neuhof in die Harzstraße alarmiert. Nach kurzer Lageerkundung und Absprache mit dem Rettungsdienst war keine Person eingeklemmt.

Die eingesetzten Kräfte sicherten die Unfallstelle im Bereich des Braunschweiger Hofes ab und sperrten die L 604 während der Rettungs- und Bergungsarbeiten für den fließenden Verkehr.

Bei einem verunfalltem Fahrzeug wurde die Batterie abgeklemmt, danach wurde die Fahrbahn von Trümmern befreit und das Abschleppunternehmen unterstützt. Nach circa einer Stunde konnte die Straße wieder frei gegeben werden.

Eingesetzt war die Freiwillige Feuerwehr Neuhof mit 2 Fahrzeugen, das DRK Bad Sachsa mit einem Rettungswagen und die Polizei Bad Lauterberg mit einem Streifenwagen.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*