Über Tausend Kinder beim Knauf-Kinderfest

0

Auf dem Sportplatz in Rottleberode fand am vergangenen Freitag bei idealen Wetterbedingungen das traditionelle Knauf-Kinderfest statt. Mit 34 Bussen reisten 1200 Kinder aus dem Thüringischen Landkreis Nordhausen und dem Sachsen-Anhaltinischen Mansfeld-Südharz an, um sich an neun Großstationen mit vielen Unterstationen so richtig auszutoben und Spaß zu haben.

Diese Freude der Kindergarten- und Grundschulkinder an der Bewegung und der sportlichen Betätigung ist seit vielen Jahren für die Firma Knauf die Motivation, dieses Fest regelmäßig im August zu initiieren. Organisiert von der Agentur Manthey Events, dem Kreissportbund Nordhausen mit seinem umfangreichen Spielpool, dem KSB Mansfeld-Südharz sowie der Nordhäuser Sportjugend waren neben den zahlreichen Erziehern und Lehrern über 70 ehrenamtliche Helfer aus Sportvereinen, der Staatlichen Berufsbildenden Schule und der privaten pro vita Akademie im Einsatz. Hier waren es die angehenden Erzieher und Physiotherapeuten, die an den Stationen und Spielgeräten die Kinder betreuten.

Von Gleichgewichtsspielen und -übungen, über Sprung- und Wurfspiel bis hin zu Fußball, Ausdauer und Bogenschiessen reichte die breit gefächerte Palette der Angebote. Auch die Hüpfburglandschaft und die Station der Nordhäuser Kreisverkehrswacht ergänzten perfekt die Möglichkeiten auf dem Sportplatz des SV Wacker Rottleberode, wo das Knauf-Kinderfest dieses Jahr erstmalig ausgetragen wurde. Im Rahmen des pädagogischen Ansatzes „Lernen am andern Ort“ und unter dem Aspekt der aktiven Verkehrserziehung wurden die Knirpse spielerisch weitergebildet. Besonders die aufregende Busfahrt war für viele ihr erstes Erlebnis dieser Art und trug gleich dazu bei, sich auf spätere Schulbusfahrten vorzubereiten.

Ein besonderer Dank der Veranstalter ging an das Nordhäuser Badehaus, das unter den beteiligten Kindern Gutscheine für einen Besuch bei freiem Eintritt verteilte. Aber auch die Harzer Schmalspurbahn, Edeka Lehne, die Firma Waresa und die Nordhäuser LK Sportmarketing trugen mit ihrem Engagement zum guten Gelingen der Veranstaltung bei. Das Knauf-Kinderfest ist das regional größte Sportfest der Südharzer Region und durch seine Bundesländer übergreifende Wirkung beispielhaft und in weitem Umkreis einmalig.

Share.

Leave A Reply

*