TVINNA veröffentlichen nächste Single ‚Partus‘ inkl. Lyric Video

0

Debüt Album ‚One In The Dark‘ kommt am 19. Februar 2021!

Das Wort „Partus“ bedeutet „Geburt“ – worum es in diesem Lied auch geht. Es beschreibt das Rad der Zeit, das ständig arbeitet und das ungeborene Leben auf die Erde bringt, sowie die starke Verbindung zwischen den Seelen der Mutter und des Kindes, was einem Geschenk gleicht. Außerdem behandelt „Partus“ die uns nicht bekannten Reisen unserer Seelen jenseits des Universums und den Moment bevor sie auf die Erde kommen.

TVINNA kommentieren:
„‚Partus’was poured straight out of our souls -we wrote it together in perhaps only 2 hours time, back in the Fall of 2019. We had such strong pictures on our minds and the translation to music was immediate and fluid. Somehow the music flowsso strong and with ease when we write while we are in the same room.“Partus”is questioning the earliest stages before our being: what has been before we were born into this current life, where have our souls been? We pictured ourselves floating throughthe naught, already connected but still awaiting the moment to come down to earth, dragged by an invisible twine. We also sing about the process of actual birth -the strong wheels of time beating to the mother’s rhythm.We are very proud to have opera soprano Jessey-Joy Spronk guesting on “Partus“, adding an extra dose of emotion and ferocious female power to it.“

Zum Video fügen sie an:
„As the words we sing in ‚Partus‘ mean a lot to us personally -written for and with our children in mind, heartand womb -we decided to give these the focus they deserve.Underlined with strong and emotional pictures we want you to let your mind and heart wander to and get lost in the music.“

Die musikalische Entwicklung von TVINNA ist seit der Veröffentlichung ihres ersten Songs „The Gore“ im November 2019 konstant. Am besten als progressiver Dark- und Electronica-Pop beschrieben, verbindet ihre Musik vielschichtige Vocals mit Effektakkordeon und Elektronik, begleitet von neuen Metal-Einflüssen auf Gitarren, Bass und Schlagzeug. TVINNA verflechten und beschwören ein intensives und einzigartiges Musikerlebnis. Alle Songs und Bilder (Artwork, Video) werden von einer intensiven Zusammenarbeit zwischen Laura, Fiona und Fieke erstellt, geschrieben und produziert.
Jetzt liegt mit „One In The Dark“ das erste TVINNA-Album vor. Ein Werk voller Seele und Stärke. Der zauberhafte vielschichtige Gesang der Kernbesetzung wird unter anderem von Rafael Salzmann (Eluveitie) an Gitarre und Bass und Jasper Barendregt (Dodecahedron, Ulsect), der für Drums & Beats zuständig ist, begleitet. Das Ergebnis ist intensiv, mitreißend, hypnotisierend und einfach TVINNA.
„One – In The Dark“ ist das erste von vier Kapiteln, in denen TVINNA die verschiedenen Lebensabschnitte aufschlüsselt – jeweils verbunden mit einem der vier Elemente. Ihr Debütalbum konzentriert sich auf das erste Kapitel unseres Lebens: den Zustand des Ungeborenen und den Geburtsprozess – reflektiert durch das Element Wasser in seinen verschiedenen Formen. Jeder der 9 Songs auf dem Album erzählt eine Geschichte darüber, woher wir kommen, woraus wir gemacht sind und in was wir hineingeboren werden. Ein Lebewesen aus der Dunkelheit, verbunden und abhängig.

TVINNA ist eine internationale Band, die von Laura Fella (Faun), Fiona Rüggeberg (Faun) und Fieke van den Hurk (Musikerin und Produzentin von u.a. Eivør, Omnia, Cesair) gegründet wurde. Bereits 2017 hatte Laura die Idee mit Fabienne Erni (Eluveitie) eine Gruppe zu starten, die sich auf Frauengesang und weibliche Power fokussiert. Fiona kam als Dritte hinzu. Man teilte eine gemeinsame Vision, fand mit TVINNA einen Bandnamen und begann Songs zu schreiben. Die Kompositionen entstehen aus einer kreativen Allianz von Laura, Fiona und Fieke. Seit Fabienne mehr im Hintergrund agiert, sehen sich TVINNA aber auch als weibliches Kollektiv, das für Kollaborationen mit starken Kolleginnen offen ist.

Share.

Leave A Reply

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*