Traditionelle Martinsfeier mit Umzug im Nordhäuser Ortsteil Sundhausen

0

Nordhausen (psv) Am Samstag, dem 10. November 2018, war ganz Sundhausen zum Martinsfest auf den Beinen. Ortsteilbürgermeister Peter Grunwald begrüßte alle Gäste in seiner Funktion als Schirmherr und freute sich über die rege Teilnahme. Danach startete der Lampion- und Fackelumzug, der traditionell von der Jugendfeuerwehr Sundhausen geführt wird, vom Kindergarten zur Kirche. Pfarrer Büttner lud alle Anwesenden in die Kirche ein, anschließend wurden die Martinsbrezeln verteilt. Nach dieser kleinen Stärkung an der Kirche führte der Umzug zum Endpunkt, dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Sundhausen. Hier wurden alle Gäste schon von den Feuerwehrkameraden und Feuerwehrvereinsmitgliedern erwartet und mit Leckereien vom Rost und aus der Fritteuse versorgt. Die Jugendlichen der Freiwilligen Feuerwehr entfachten die zahlreichen Feuerschalen. Ein gelungenes Fest zum Abschluss. Jugendfeuerwehrwart Mario Willhardt dankt im Namen der Freiwilligen Feuerwehr sowie der Jugendfeuerwehr allen Mitwirkenden.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*