Topfavoriten gewinnen ICAN

0

Die Topfavoriten Yvonne und Per van Vlerken sicherten sich die Siege zur siebten Austragung des ICAN Nordhausen in der Rolandstadt im Südharz über die Mitteldistanz von 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 21 km Laufen.

Nach 3:59:24 Stunden verwies Per van Vlerken den Eschweger Philipp Mock, nach dem Radfahren noch in Führung liegend, nur zwei Wochen nach dessen fünften Platz beim Ironman Hamburg auf den zweiten Platz. Das Podium vervollständigte Lokalmatador Peter Seidel vom Nordthüringer Orthim Triathlon Team. Im Damenrennen feierte Yvonne van Vlerken einen Start-Ziel-Erfolg. Die frühere Langdistanz-Weltrekordhalterin aus den Niederlanden hielt die talentierte 24-jährige Bundesliga-Starterin Pauline Neidel (Dresden) in Schach. Den kürzeren ICAN64 (1-53-10) gewannen Jana Löhden (Hamburg) und Robin Schneider (Gera).

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*