Tipps der VHS

0

Tücher und Krawatten perfekt binden

Am Donnerstag, 4. Oktober, um 19 Uhr gibt die VHS Nordhausen viele Tipps, wie sich Tücher und Schals abwechslungsreich binden lassen, um damit die vorhandene Garderobe ohne großen Aufwand aufzufrischen. Auch das Problem des Krawatten-Bindens wird gelöst.

Trommeln für Einsteiger

Ein Trommelkurs der VHS Nordhausen am Samstag, 6. Oktober, ab 9.30 Uhr, bietet eine Einführung in die Welt der Perkussion für alle, die Spaß am Rhythmus und handgemachter Musik haben. Er ist für die, welche die Klänge nicht nur hören, sondern am ganzen Körper fühlen möchten. Trommeln hat positive Auswirkungen auf den menschlichen Organismus.

Bei den leicht erlernbaren Trommelrhythmen treten die Gedanken um scheinbar Wichtiges in den Hintergrund und der Körper kann sich an das Ursprüngliche erinnern. ZUdem stärkt das Miteinander in einer Trommelgruppe das Gefühl von Selbstwert und ermöglicht eine neue Erfahrung von Energie und Lebensfreude. Weitere Informationen zum Thema Trommeln auch unter www.amlima.de. Der Krus finden am Weinberg 3 in Nordhausen statt.

Hinter den Theaterkulissen: Entwicklung eines Programmheftes

Einen Blick hinter die Theaterkulissen bietet die Kreisvolkshochschule Nordhausen ab 9. Oktober: Die Chefdramaturgin der Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH, Dr. Anja Eisner, gibt den Kursteilnehmern die Möglichkeit, an der Entstehung eines Programmheftes der laufenden Spielzeit mitzuwirken. In drei Veranstaltungen stehen zunächst die Analyse eines Programmheftes („Die lustigen Weiber von Windsor“), dann die Einführung in die Thematik des zu erstellenden Heftes zur Oper „Aschenbrödel“ („Cendrillon“) sowie schließlich die gemeinsame Konzipierung dieses Heftes auf dem Programm.

Der Besuch einer Vorstellung der Oper „Die lustigen Weiber von Windsor“ im Theater Nordhausen (Aufführungen: 21.09., 23.09. oder 07.10.) sowie die Lektüre des dazugehörigen Programmheftes werden bei Kursbeginn vorausgesetzt. Die Kurstermine sind 9. Oktober, 4. und 18. Dezember, jeweils von 18.00-19.30 Uhr, im Theater Nordhausen, Großes Stimmzimmer (Bühneneingang). Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro.

Discofox für Anfänger

Am Sonntag, 14. Oktober, ab 9.30 Uhr veranstaltet die VHS Nordhausen einen Schnupperkurs für all diejenigen, die gern den Discofox kennenlernen möchten, um ein paar Tanzschritte bei der passenden Gelegenheiten aufs Parkett legen zu können. Der Kurs ist für Paare geeignet.

Erfolgreiche Pressearbeit für Vereine

„Tue Gutes und rede darüber“ heißt das Motto am 18. Oktober um 18.15 Uhr in der VHS Nordhausen. Doch wie macht man das am besten? In dieser Veranstaltung erhalten die Teilnehmer grundlegende Tipps wie man Pressearbeit professionalisiert. Den Kernpunkt der Veranstaltung bildet die Pressemitteilung als ein wichtiges Instrument für die Öffentlichkeitsarbeit. Die Teilnehmer lernen, worauf es beim Schreiben einer guten Pressemitteilung ankommt: Welche Kriterien gilt es zu beachten? Wie schreibe ich verständlich? Welche Fehler sollte man unbedingt vermeiden? Rechtliche Aspekte werden ebenso erläutert wie gute und schlechte Beispiele aus der Praxis. Eine Schreibübung soll die Veranstaltung abrunden. Idealerweise bringen die Teilnehmer einige Beispiele ihrer bisherigen Presseveröffentlichungen mit. Die Veranstaltung richtet sich an alle, die ankündigen und mitteilen müssen.

Plastisches Gestalten mit Speckstein

In einem Schnupperworkshop am Samstag, 20. Oktober, 9.30 Uhr lädt die Kreisvolkshochschule Nordhausen dazu ein, sich mit dem Material Speckstein auszuprobieren. Speckstein ist ein vergleichsweise weiches Gestein, das schon lange gerne von Bildhauern bearbeitet wird. Denn schon nach kurzer Zeit ist ein Arbeitsergebnis sichtbar. Speckstein ist also aufgrund seiner besonderen Eigenschaften leicht zu bearbeiten und somit hervorragend für erste kleine Versuche geeignet. Es wird nach Herzenslust gefeilt und gebohrt, ob ein Talisman aus Speckstein, Schmuckstücke oder Skulpturen, fast alles ist möglich. Lernen und entdecken Sie, wie leicht und einfach Speckstein zu bearbeiten ist.

Für die Bearbeitung braucht es keine Vorkenntnisse. Entsprechend der EU-Verordnung für pharmazeutische Grundstoffe wird Speckstein verwendet, der ausdrücklich kein Asbest enthält. Auf Wunsch können Specksteine im Kurs erworben werden, sonst bitte mitbringen. (Bitte bereits bei der Anmeldung Bescheid geben.)

NEU: Workshop Filzen

Die VHS Nordhausen bietet am Samstag, 27. Oktober ab 10 Uhr einen Kurs an, in dem die Teilnehmer verschiedene Nassfilztechniken kennenlernen und dabei gleich ein eigenes Stück nach eigenen Vorstellungen filzen können, zum Beispiel eine Tasche, Schale oder Schuhe in der Technik des Rundumfilzens. Die Teilnehmer können auch mit der Technik des Nunofilzens (Wolle auf Seide) eine Schal oder eine Gardine anfertigen. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Bitte mitbringen: Geschirrtücher, Lappen, Schere, Stift, Kernseife, für große Werkstücke altes Bettzeug. Das Material können die Teilnehmer bei der Kursleiterin erwerben.

Wer an einem dieser Kurse teilnehmen möchte, meldet sich bitte in der Kreisvolkshochschule Nordhausen, Grimmelallee 60, per Telefon unter 03631/60910 oder unter www.vhs-nordhausen.de an, da für das Durchführen dieser Kurse eine Mindestteilnehmerzahl notwendig ist.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*