Tier der Woche – Inka und ihre traurige Geschichte

0

In dieser Woche stellen wir Euch die schöne Malinois Dame etwas genauer vor. Inka ist bereits 12 Jahre alt und eine sehr menschenbezogene Hundedame. Ihr Schicksal ist sehr traurig… Inkas Besitzer verstarb vor ein paar Jahren und so musste sie bereits den ersten Verlust verarbeiten. In der Familie durfte Inka aber bleiben, leider hat sie nun aber ein weiterer Schicksalsschlag getroffen. Ihre Halterin ist schwer krank und kann sich nicht ausreichend um Inka kümmern. Nun lebt Inka im Tierheim und leidet sehr. Sie möchte Familienanschluss, frisst sehr schlecht bei uns.

Andere Hunde kennt die belgische Schäferhündin nicht, Katzen jagt sie. Mit einem ruhigen und lieben Rüden könnten wir uns eine Vergesellschaftung aber gut vorstellen.

Wer möchte Inka einen ruhigen Endplatz geben, wo sie ihren Lebensabend verbringen darf?

Weitere Informationen zu Inka und unseren anderen Tieren gibt es unter der 03631-900101 zu unseren Öffnungszeiten.

Euer Tierheim Team.

Share.

Leave A Reply

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*