THEATER NORDHAUSEN MACHT NEUGIERIG AUF DIE NEUE SPIELZEIT

0

Ab September soll der Vorhang für das Theater Nordhausen und das Loh-Orchester Sondershausen wieder aufgehen, denn der neue Spielplan 2020/21 steht und wird am Mittwoch, den 13. Mai vorgestellt

Die Präsentation der neuen Spielzeit gehört in der Theaterwelt jedes Jahr zu den mit großer Ungeduld erwarteten Höhepunkten. Normalerweise ist zur Pressekonferenz im Theater immer ein breites Publikum zugegen, bestehend aus treuen Abonnenten und interessierten Theaterfans, aus Mitgliedern der Fördervereine und des Aufsichtsrates, aus Vertretern der Gesellschafter und natürlich aus Journalisten.
Normalerweise…

Per Online-Live-Übertragung! Aus der Not geboren, aber cool und trendy

Ob zuhause oder unterwegs: die Pressekonferenz zur Vorstellung der neuen Saison kommt per Live-Stream über den Facebook-Theaterkanal (www.facebook.com/TheaterNordhausen) am 13. Mai um 15.00 Uhr zu allen Interessierten nach Hause. Auf der Bühne des Theaters Nordhausen werden alle Spartenleiter „ihr“ Programm den exklusiv anwesenden Journalisten vorstellen, die nicht nur einen Ausblick auf die besonders herausragenden Highlights, auf lang ersehnte Premieren oder Konzerte präsentiert bekommen, sondern auch mit dem Blick in den zwar leeren aber glanzvollen Zuschauerraum des Theaters verwöhnt werden.

„Auf diesem digitalen Wege stellen wir das aufgelegte Programm der Spielzeit 2020/21 in seiner ganzen Breite und Vielfalt vor,“ versichert Theaterintendant Daniel Klajner, und Dorothee Probst, Leiterin der Kommunikationsabteilung, ergänzt: „Wir bieten unserem Publikum auch die Möglichkeit, über die Facebook-Kommentarfunktion schriftlich Fragen direkt an die Spartenleiter auf der Theaterbühne zu richten, die dann live direkt beantwortet werden.“

Das Spielzeitheft wird zu diesem Zeitpunkt als Printprodukt noch nicht vorliegen, aber auf der Homepage des TN LOS! ist es einzusehen und kann heruntergeladen werden.

So können alle Neugierigen bei dieser virtuellen TN-LOS!-Pressekonferenz dabei sein, wenn der Spielplan 2020/21 endlich vorgestellt wird!
Herzliche Einladung. Bleiben Sie neugierig. Und Ihrem Theater gewogen!

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*