Tatverdächtige ermittelt

0

(LPI-NDH)
Gleich zwei Ermittlungserfolge stehen bei den Kriminalisten der Polizei in Nordhausen
zu Buche.
Im Oktober 2014 wurde einer Rentnerin in der Johann-Sebastian-Bach-Straße die
Handtasche geraubt, Medieninformation vom 16.Oktober 2014. In diesem Fall konnte
die Polizei einem 54-jährigen Mann aus Nordhausen die Tat zuordnen.
Einen Monat später stellte eine Rentnerin den Diebstahl ihrer Handtasche in der
Leimbacher Straße fest, Medieninformation vom 14. November 2014. Ein 32-
jähriger, einschlägig polizeibekannter Mann aus Bleicherode muss sich für diese Tat
verantworten. Umfangreiche Spurenauswertungen führten die Kriminalisten zum
Erfolg.
Beide Aktendeckel wurden geschlossen. Nun muss die Staatsanwaltschaft Mühlhausen
über eine Anklage und den damit verbundenen Strafen entscheiden.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*