Tag der offenen Tür bei Van Asten Nordhausen

0

Wer sich für regionale Betriebe interessiert , ist heute und morgen beim Tag der offenen Tür im Schweinezuchtbetrieb Van Asten genau richtig. Am Scheunenhof in Sundhausen werden Großmaschinen präsentiert , Tiere gezeigt und somit gibt es für Groß und Klein viel zu entdecken.
Als kleines Highlight werden Busfahrten zum großen Betriebshof angeboten, wo man dort dann auf ZT 300 , Ursus oder andere mit Planenwagen umsteigen und einen Teil des Geländes ansehen konnte. Zwischenzeitlich wurde angehalten, die Besucher konnten aussteigen und sich diverse Anlaufstellen wie zb Futtermittel und deren Verwendungszwecke anschauen. Außerdem konnte man mit einem Fahrstuhl auf den Turm bei den Biogssanlagen fahren und die Aussicht über Nordhausen begutachten. Aktuell gibt es ca 60.000 Schweine bei Van Asten in Nordhausen. Früher waren es allerdings ca 110.000. Der Bestand hat sich somit fast halbiert.
Nachdem man von der Betriebsführung zurück beim Scheunenhof ankam, konnte man sich an den Ständen mit Grillgut, Getränken oder Spanferkel mit Sauerkraut stärken.
Der Lanz Bulldog Verein hat auch bei den Vorbereitungen und den Geschehen vor Ort tatkräftig unterstützt. Mit Bussen der Verkehrsbetriebe Nordhausen wurden die Pendelfahrten vom Scheunenhof zum Betriebshof organisiert.
Für Kinder gibt es Hüpfburgen und viele andere Dinge zu entdecken. Bis morgen kann man sich das ganze noch anschauen und die eigenen Fragen beantworten lassen

Share.

Leave A Reply

*