„Tag der Deutschen Einheit“ am Kyffhäuser-Denkmal

0

Wo lässt sich der „Tag der Deutschen Einheit“ besser feiern als am Kyffhäuser-Denkmal?
Das Denkmal als wichtiges Symbol des Einheitsgedankens in der Deutschen Geschichte erinnert an die Reichseinigung 1871.
Am 03. Oktober 2019 beginnt um 10:00 Uhr das Programm unter dem Titel “Einheits-Oktoberfest“.
Für das leibliche Wohl sorgt das Team vom „Kaiser-Picknick“ und verspricht neben den typischen Oktoberfest-Speisen auch ein zünftiges Festbier. Für die musikalische Unterhaltung sorgt Regina Ross mit ihrem musikalischen Programm „So klingt Heimat“ zwischen 11:00 – 16:00 Uhr. Für die jüngsten Gäste steht der neue Spielplatz direkt nebenan zur Verfügung. Ab 13:00 Uhr können Sie an einer Führung zum „Tag der Einheit“ mit Kaiser Barbarossa teilnehmen. Er wird den Gästen in einer kurzweiligen Art seine Freude über diesen Feiertag und über die Geschichte von Burg und Denkmal Kyffhausen vermitteln. Ganztägig können Sie auch im Hochzeitszimmer des Denkmals die neue Ausstellung des Künstlers Hans Tempel besichtigen. Schmunzeln Sie mit seinen Karikaturen „VOM LEBEN GEZEICHNET“ um die Wette.
Sehr gern können Sie in typischer Tracht zum Einheits-Fest am Kyffhäuser-Denkmal erscheinen. Dafür erhalten Sie einen kleinen Nachlass auf den Eintrittspreis.

Informationen:
Der Kyffhäuser
Im Norden Thüringens, nur wenige Autominuten von der Kurstadt Bad Frankenhausen entfernt, beeindruckt als kleinstes Mittelgebirge Deutschlands. Die bis 476 m hohe Gebirgssilhouette, seine kulturhistorische Bedeutung und der Status Naturpark sind Markenzeichen für das Kyffhäusergebirge. Deutschlandweit ebenfalls bekannt geworden ist die Region und das Gebirge durch die hier einst errichtete Reichsburg Kyffhausen und dem, was sich unter ihr verbergen soll: „Der schlafende Kaiser Friedrich I., Barbarossa“. Die „Barbarossasage“, im ausgehenden Mittelalter entstanden, entwickelte sich im 19. Jahrhundert zur Nationalsage. Zwischen 1890-1896 entstand hier das beeindruckende Kaiser Wilhelm Nationaldenkmal.
Behindertengerecht: ab Denkmalvorplatz barrierefrei, Aussichtsplattform über Rollstuhlrampe, Burgmuseum, Toilette, Bistro Kaiser-Picknick erreichbar
Behindertenparkplatz: direkt am Denkmal Tel.: 034651 2780
Sonstige Parkplätze: für Bus, PKW, Motorrad (ca. 15 Gehminuten entfernt)
Denkmal-Shuttle: kostenlose Beförderung für schwerbeschädigte Gäste ab Standort „Gasthof Burghof“ (01. April – 31.Oktober)


Öffnungszeiten: April – Oktober täglich 9:30 bis 18:00 Uhr
November – März täglich 10:00 bis 17:00 Uh
Letzter Einlass 30 Minuten vor Schließung;
24. Dezember geschlossen

Anschrift: Kyffhäuser-Denkmal

OT Steinthaleben
99707 Kyffhäuserland
Telefon 03 46 51 27 80

Fax 03 46 51 23 08

info@kyffhaeuser-denkmal.de
www.kyffhaeuser-denkmal.de

Heiko Kolbe

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*