Surfen und telefonieren: Die besten Hand­ytarife aus dem Supermarkt

0

Hand­ytarife von Discountern sind attraktiver denn je. Kunden können viel sparen und auch schnelle LTE-Verbindungen nutzen. Die Stiftung Warentest hat sich 36 Mobil­funk­tarife von 13 Anbietern angeschaut – darunter Aldi Talk, Lidl Connect und Tchibo Mobil. Unsere Test­tabelle zeigt drei verschiedene Varianten von Prepaid­tarifen: Basis­tarife, Volumen­tarife und Flatrates. Erfreulich: Telefon-Flatrates gibt es bereits ab 7,99 Euro für vier Wochen.

Seit unserer letzten Unter­suchung hat sich auf dem Markt eine Menge getan: Die Discounter-Tarife bieten mehr für gleiches Geld, außerdem haben einige Anbieter jetzt schnelle LTE-Daten­verbindungen im Programm. Damit sind sie mitt­lerweile auch für Menschen interes­sant, die viel telefonieren und häufiger surfen. Auch Kunden, die Wert auf gute Netz­verbindungen legen, werden bei den Discountern fündig: Einige Anbieter nutzen das gute Telekom-Netz. Telefonie-Flatrates gibt es ab 7,99 Euro für 28 Tage. Das über­zeugendste Argument für die Mobil­funk­tarife der Discounter ist für die meisten Kunden deshalb sicherlich der Preis.

Lesen Sie weiter, ob auch Sie von den Tarifen aus dem Discounter profitieren können…

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*